Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmnen Kontakt

Was tun, wenn die Finanzierung des Käufers platzt?

Zunächst war die Freude groß: Ihr Makler hat den passenden Käufer für Ihre Immobilie gefunden. Alle Modalitäten schienen geklärt, alle offenen Fragen beantwortet, der Notartermin war schon im Kalender eingetragen. Doch dann bekommen Sie in letzter Minute eine Absage. Der Grund: Die Finanzierung Ihres Käufers ist geplatzt. Und jetzt? Alles wieder auf Anfang?

Diese Situation ist leider in der aktuellen Marktsituation kein Einzelfall. Durch die gestiegenen Zinsen, die hohe Inflation und die damit verbundenen erhöhten Haushaltspauschalen sind die Banken bei der Kreditvergabe zurückhaltend. Das erschwert die Immobilientransaktion ungemein für alle beteiligten Parteien. Aber was können Verkäufer tun, damit es gar nicht erst zu so einer fatalen Situation kommt?

Die Vermarktung nicht zu früh beenden

Wichtig ist, dass Sie trotz Vertragseinigkeit und Notartermin die Vermarktung Ihrer Immobilie nicht vollständig stoppen. Sollte nämlich die Finanzierung im letzten Moment platzen, beginnt die ganze Chose wieder von vorne. Das kostet erneut Geld, Arbeit, Zeit und Nerven. Sagen Sie also weiteren Kaufinteressenten erst ab, wenn auch die letzten Hürden für eine gelungene Transaktion sicher überwunden sind – und der Kaufvertrag verlässlich steht.

Wie steht es um die Bonität?

Gehen Sie auf Nummer sicher und überprüfen Sie, ob Ihr Interessent sich Ihre Immobilie auch wirklich leisten kann. Für den privaten Verkäufer ist das Erfragen meistens unangenehm, aber es handelt sich um eine unverzichtbare Information. Sie können den Interessenten um eine aktuelle Selbstauskunft bitten oder selbst eine Anfrage bei der Schufa stellen. Letzteres ist für Privatleute gar nicht so einfach und mit Kosten verbunden. Für uns Makler ist das Routine. Und versichern Sie sich, dass zum Notartermin die Finanzierungsbestätigung vorliegt.

Unterstützung durch den Makler

Es bedeutet einen erheblichen Aufwand, mit allen Interessenten den Kontakt aufrecht zu erhalten, solange der Verkauf nicht in ganz trockenen Tüchern ist. Auch die Bonitätsprüfung gestaltet sich schwierig und kostspielig. Die Zusammenarbeit mit uns Maklern hält Ihnen immer den Rücken frei. Wir kümmern uns um Ihre Interessenten während der kompletten Vermarktungsphase. Außerdem prüfen wir deren Bonität. So mindern wir während des gesamten Prozesses das Risiko, das der Verkauf in letzter Sekunde vor dem Notartermin platzt. Übrigens: Die Kosten für die abgesagten Notartermin zahlt derjenige, der die Musik bestellt hat – in der Regel sind das 0,5 bis 1 % des Immobilienpreises.

Damit Ihr Verkauf auch wirklich zustande kommt, sollten Sie nicht auf die gute Beratung von erfahrenen Maklern verzichten. Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Immobilienkäufer finden – aber wie?

Der deutsche Immobilienmarkt hat sich in den letzten Jahren spürbar verändert. Steigende Zinsen und hohe Preise haben das Käuferverhalten beeinflusst. Trotz dieser Herausforderungen gibt es jedoch effektive Strategien, die Immobilienverkäufer anwenden können, um potenzielle Käufer zu finden.

Immobilienverkauf – wie Sie die 7 größten Fehler vermeiden

An einer Immobilie hängen in den meisten Fällen Emotionen und ein gutes Stück Vergangenheit. Steht ein Verkauf an, sollten Verkäufer wichtige Meilensteine beachten, damit der Prozess möglichst reibungslos ablaufen kann. Wer einen professionellen Makler engagiert, profitiert oft davon, sich nicht selbst um den Ablauf kümmern zu müssen.

Wo bekomme ich die Dokumente für den Immobilienverkauf?

Viele Eigentümer stellen erst im Verkaufsprozess fest, dass ihnen die relevanten Dokumente dafür fehlen. Das kann nicht nur den Verkauf in die Länge ziehen, sondern wirkt auch unseriös. Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir Ihnen hier die verkaufsrelevanten Dokumente zusammengestellt und wo Sie sie erhalten.

Worüber gibt ein Energieausweis Auskunft?

Schlechte Energiebilanz, kaum Interessenten – sollte Ihre Immobilie energetisch nicht ganz auf dem neuesten Stand sein, werden Sie das kennen. Gerade jetzt, wo die Preise für Immobilien sinken, ist ein Energieausweis besonders wichtig. Denn er enthält auch Empfehlungen zur Modernisierung.

Erben, verkaufen, keine Steuer zahlen

Gute Nachrichten für Erbengemeinschaften: durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs muss beim Verkauf von geerbten Anteilen keine Einkommenssteuer mehr gezahlt werden. Ist man sich innerhalb einer Erbengemeinschaft also einig, dass einer der Erben alle anderen Anteile abkauft und die Immobilie dann im Ganzen verkauft, wird sich das Finanzamt nicht mit einer Steuerforderung melden.

Gewerbeimmobilien - Lösungen entwickeln

Die erfolgreiche Immobilienvermittlung erfordert nicht nur Fachkenntnisse, sondern auch die Fähigkeit, flexibel auf unvorhergesehene Probleme zu reagieren und kreative Lösungen bei verschiedensten Problemstellungen zu finden.

Immobilie ohne Wertverlust verkaufen

Dass ihre Immobilie an Wert verloren hat, merken viele Eigentümer erst, wenn sie sie verkaufen wollen. Oft haben sie schon einen Preis im Kopf und sind dann irritiert, wenn sie ihn nicht am Markt realisieren können. Interessenten nehmen nicht jede Immobilie zu jedem Preis. Wer Wertverlust vermeiden möchte, sollte sich bereits vor dem Verkauf mit verschiedenen Immobilienaspekten beschäftigen.

Zahlreiche Städte erhöhen die Grundsteuer

Laut einer Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) erhöht jede siebte Gemeinde in Deutschland die Grundsteuer. So werden in vielen Kommunen die Kosten für Immobilieneigentümer deutlich steigen. Doch was bedeutet das jetzt für Eigentümer?

Checkliste Immobilienerbe

Nach dem Tod müssen Hinterbliebene oftmals nicht nur die Trauer bewältigen, sondern eine Vielzahl von Angelegenheiten regeln. Gerade bei der Erbschaft einer Immobilie sollten Angehörige sich schnellstmöglich um wichtige Dokumente und Aufgaben kümmern. 

Sie suchen ein neues Zuhause? Sprechen Sie uns an!

In unserer Immobilien-Datenbank finden wir vielleicht schon die passende Immobilie. Wir legen viel Wert auf den persönlichen Kontakt und nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Wünsche, um Ihnen eine stressfreie Abwicklung zu ermöglichen. Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. 

Einige Cookies sind technisch notwendig, für andere benötigen wir Ihre explizite Einwilligung. Bei einigen Cookies mit Einwilligung erfolgt eine Übertragung vereinzelter personenbezogener Daten (im Wesentlichen die IP-Adresse Ihres Endgerätes) in die USA, wo wir ein gleichwertiges Datenschutzniveau wie in der EU nicht garantieren können.

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Mit der Auswahl unserer Basiseinstellungen aktivieren Sie nur die vom System benötigten Cookies, nicht jedoch die zusätzlichen Komfortfunktionen, diese müssen Sie aktiv auswählen oder über „Alle akzeptieren“ gesammelt aktivieren. 

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein- und ausschalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite. Diese werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP-Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines http-Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert. 

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

  • Über die Einbindung von Google Maps werden auf unserer Internetseite Kartendaten und Navigationsdaten für Sie als Nutzer zur Verfügung gestellt. Dabei werden mehrere Cookies von Google gesetzt, die für Google Maps, für die darin verwendeten Google Fonts und für weitere für Google Maps notwendige Dienste relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Über das Plugin von Youtube werden die auf unserer Seite eingebetteten Youtube Videos nachgeladen. Das Plugin ermöglicht es, Videos in die Website einzubetten. Dabei werden mehrere Cookies gesetzt, die für YouTube relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

    Über Google Ads können wir Werbung auf externen Websites schalten lassen. Mit den gewonnenen Daten können wir die Werbeangebote auf unserer Website individueller an unseren Kundenkreis ausgerichtet gestalten und die Effizienz unserer Werbemaßnahmen messen. Dabei werden mehrere Cookies von Google gesetzt, die für Google Ads relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Wir verwenden 360° Rundgänge der Ogulo GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies und Dienste – auch dritter Parteien - gesetzt, die für die Erbringung dieses Dienstes der Ogulo GmbH relevant sind.

  • Wir verwenden Immobilien-Wertanalysen der ZwoVadis GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für die ZwoVadis GmbH relevant sind.

  • Über das Plugin von onOffice werden die auf unserer Seite mehrere notwendige Dienste für die Funktion des „Käuferfinders“ eingebettet. Dabei werden mehrere Cookies - auch anderer Anbieter (Sentry, Unpkg) - gesetzt, die für das onOffice-Plugin relevant sind. Es erfolgt bei einzelnen dieser Sub-Dienste eine Übertragung Ihrer IP-Adresse außerhalb der EU.