Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmnen Kontakt

NEU FÜR EIGENTÜMER & MIETER 2024

Mit dem Start des neuen Jahres ergeben sich für Eigentümer und Mieter bedeutende Veränderungen im Wohnbereich.

Garcia Immobilien

IHR SPEZIALIST FÜR IMMOBILIEN

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten rund um Immobilienkauf, Kapitalanlagen, Wohnen und Leben im Kreis Olpe.

NEU FÜR EIGENTÜMER & MIETER 2024

Mit dem Start des neuen Jahres ergeben sich für Eigentümer und Mieter bedeutende Veränderungen im Wohnbereich.

Garcia Immobilien

IHR SPEZIALIST FÜR IMMOBILIEN

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten rund um Immobilienkauf, Kapitalanlagen, Wohnen und Leben im Kreis Olpe.

Wohnen im Wandel: Was sich 2024 für Eigentümer und Mieter ändert

Garcia & Co. Immobilien

Immobilie finden Ihre persönliche Beratung

Von steigenden Energiekosten bis zu neuen Anforderungen im Rahmen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) – wir werfen einen Blick auf die wesentlichen Entwicklungen, die ab Januar 2024 in Kraft treten.

1. Energiesparbremsen laufen aus: Mehrkosten für nahezu alle Haushalte
Die staatlichen Preisbremsen für Strom und Gas sind Ende 2023 ausgelaufen, was zu höheren Kosten für Haushalte führt. Die Bundesregierung finanziert die Stabilisierung der Netznutzungsentgelte nicht mehr, was zu einem deutlichen Anstieg der Energiepreise zum Jahresbeginn führte. Sämtliche Verbraucherschützer und -portale sind sich einig, dass die meisten Haushalte davon profitieren würden, den Stromanbieter jetzt auf einen günstigeren Tarif zu wechseln. Vermieter sind hingegen verpflichtet, entstandene Entlastungen durch Gas- bzw. Fernwärmepreisbremsen in der Betriebskostenabrechnung an Mieter weiterzugeben.

2. CO2-Preis steigt: Auswirkungen auf Vermieter und Mieter
Die CO2-Steuer erhöht sich auf 45 € pro Tonne ab Januar 2024, was zu Mehrkosten für Verbraucher führt. Vermieter sind verpflichtet, einen Anteil der CO2-Preiserhöhung zu übernehmen, wobei die Höhe dieses Anteils von der Quadratmeteranzahl des Wohngebäudes abhängt. Infolgedessen müssen sie ihre Betriebskostenabrechnung entsprechend anpassen. Der Grad der Anpassung variiert je nach energetischem Zustand des Hauses, wobei Vermieter in Gebäuden mit schlechter Energieeffizienz einen höheren Kostenanteil tragen müssen. Im Extremfall kann dieser Anteil bis zu 95 % betragen. Umgekehrt gilt jedoch: Wer das Gas für die Etagenheizung oder den Gasofen selbst kauft, muss seinen Anteil dem Vermieter in Rechnung stellen, um das Geld erstattet zu bekommen.

3. Neue Anforderungen des GEG: Erneuerbare Energien für Heizungssysteme
Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) schreibt vor, dass neu eingebaute Heizungssysteme ab einem bestimmten Zeitpunkt mit mindestens 65 % erneuerbaren Energien betrieben werden müssen. Vermieter können die Kosten für GEG-konforme Heizungsanlagen auf Mieter umlegen und die Miete erhöhen, besonders wenn öffentliche Fördermittel in Anspruch genommen werden. Besorgnis ist für Eigenheimbesitzer im Hinblick auf das neue Heizungsgesetz 2024 aber nicht angebracht. Die Vorgabe von 65 % tritt erst in Kraft, wenn die Gemeinden ihre Pläne zur kommunalen Wärmeplanung vorgelegt haben. Dies wird voraussichtlich ab Mitte 2026 in großen Kommunen und ab 2028 in kleinen Kommunen der Fall sein. Dennoch ist die baldige Sanierung einer Immobile sinnvoll, damit die Immobilie langfristig am Immobilienmarkt bestehen kann.

4. Mehrwertsteuererhöhung für Gaspreise ab März 2024
Die Mehrwertsteuer für Gaspreise steigt ab März 2024 von 7 % auf die normalen 19 %, was zu weiteren höheren Kosten für Verbraucher führt.

5. IHK-Zertifizierung für WEG-Verwalter ab Juni 2024
Gemäß dem neuen Wohnungseigentumsgesetz müssen ab Juni 2024 von WEGs bestellte Verwalter IHK-zertifiziert sein.

6. Wegfall des Nebenkostenprivilegs ab Juli 2024
Ab Juli 2024 dürfen TV-Kabelverträge nicht mehr vom Vermieter auf den Mieter umgelegt werden. Mieter haben die Entscheidungsfreiheit, ihren bestehenden Kabelfernsehvertrag weiterzuführen oder auf Alternativen zu wechseln.

Ausblicke:

  • Die geplante Verabschiedung des Solarpakets 1 erleichtert die gemeinschaftliche Gebäudeversorgung und die Produktion von Solarstrom.
  • Voraussichtlich im 2. Quartal 2024 sollen Eigentümer die Möglichkeit haben, ein Steckersolargerät auf dem Balkon ("Balkon-Solaranlage") anzubringen, um bis zu 20 % ihres Haushaltsstroms selbst zu erzeugen. Vermieter dürfen dies dann nicht mehr verbieten.
  • Eine Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes wird eine virtuelle Eigentümerversammlung ermöglichen.


Fazit

Das Jahr 2024 bringt für Eigentümer und Mieter im Wohnsektor erneut einige Herausforderungen mit sich, aber teilweise auch Erleichterungen. Von steigenden Energiekosten bis zu neuen Anforderungen im Rahmen des Gebäudeenergiegesetzes – es ist wichtig, gut informiert zu sein und rechtzeitig entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Bei Garcia & Co Immobilien können Sie auf über 25 Jahre Erfahrung im lokalen Immobilienmarkt vertrauen. Unsere langjährige Expertise ermöglicht es uns, Ihnen umfassende Unterstützung bei sämtlichen Immobilienthemen anzubieten. Egal, ob Sie nach dem idealen Zuhause suchen, Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten möchten, oder Unterstützung bei der Verwaltung Ihrer Immobilien benötigen – wir stehen Ihnen mit unserem Fachwissen und Engagement zur Seite.

Unsere Kunden schätzen nicht nur unser tiefgreifendes Verständnis für den lokalen Immobilienmarkt, sondern auch unsere persönliche Betreuung und maßgeschneiderten Lösungen

Unsere Dienstleistungen umfassen eine Vielzahl von Immobilienaspekten, darunter die professionelle Vermarktung von Immobilien, die Durchführung von Besichtigungen, die Beratung bei rechtlichen Angelegenheiten sowie die Verwaltung von Mietobjekten. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie sich in jeder Phase des Immobilienprozesses gut betreut fühlen und informierte Entscheidungen treffen können.

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Unsere Spezialisten zum Thema beraten Sie gerne

Peter G. Beuth

Immobilienberater für Eigentümer Immobilienbewertungen - DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung D1

0 27 22 - 93 720

Pedro Garcia

Geschäftsführer - Immobilienberater für Gewerbe & Invest

0 27 22 - 93 720

Riccardo Giamporcaro

Immobilienberater für Wohnimmobilien

0 27 22 - 93 720

Jana Melissa Rickelhoff

Immobilienberaterin für Wohnimmobilien

0 27 22 - 93 720

Diana Schlegel

Auszubildende Immobilienkauffrau

0 27 22 - 93 720
Erben, verkaufen, keine Steuer zahlen

Gute Nachrichten für Erbengemeinschaften: durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs muss beim Verkauf von geerbten Anteilen keine Einkommenssteuer mehr gezahlt werden. Ist man sich innerhalb einer Erbengemeinschaft also einig, dass einer der Erben alle anderen Anteile abkauft und die Immobilie dann im Ganzen verkauft, wird sich das Finanzamt nicht mit einer Steuerforderung melden.

Wie viel Eigenkapital benötige ich für den Immobilienkauf?

Seitdem die Zinsen gestiegen sind, haben viele Immobiliensuchende festgestellt, dass eine Immobilienfinanzierung nach wie vor möglich ist. Banken sind bereit zu finanzieren, es gibt staatliche Förderungen und Kaufinteressenten bieten sich größere Verhandlungsspielräume. Eine Frage bleibt jedoch: wieviel Eigenkapital muss man mitbringen?

Neubau in der Krise? Wann sich das Bauen trotzdem lohnt

Folgt man der allgemeinen Berichterstattung, können sich die meisten Menschen derzeit kein Eigenheim leisten. Corinna Merzyn vom Verband privater Bauherren beklagt in einem Artikel für den MDR einen regelrechten Einbruch des Marktes. Welche Gründe sprechen dennoch für den Neubau? Und wie kann er trotz hoher Kosten gelingen?

Attraktive Förderungen für Sanierungsmaßnahmen für 2024

Käufer einer Immobilie sind verpflichtet, innerhalb von zwei Jahren ab Kaufdatum ihre neue Immobilie zu sanieren. Da es für Sanierungsmaßnahmen staatliche Förderungen gibt, kann der Kauf einer sanierungsbedürftigen Immobilie ein Schnäppchen sein. Was sich lohnt, ist jedoch vom Einzelfall abhängig. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen staatlichen Sanierungsförderungen.

Das Ende der Strom- und Gaspreisbremse: Mit diesen Kosten müssen Eigentümer rechnen

Mit dem Beginn des Jahres 2024 gehören die Strom- und Gaspreisbremsen der Vergangenheit an. Die Bundesregierung hatte diese Maßnahmen im Jahr 2023 eingeführt, um den drastisch gestiegenen Energiepreisen entgegenzuwirken. Doch was bedeutet das Ende der Strom- und Gaspreisbremse für Eigentümer? Wird es jetzt teuer?

Immobilienkauf: Gibt es wieder Schnäppchen?

Wenn Sie aktuell Immobilien- und Marktexperten fragen, wann ein guter Zeitpunkt für den Immobilienerwerb ist, sagen viele: „Jetzt“.  Denn es mehren sich laut eines Artikels auf Spiegel.de die Anzeichen, dass bereits in diesem Jahr eine Trendwende an den Immobilienmärkten eintritt. Wenn die Preise für Immobilien wieder steigen, ist die günstige Gelegenheit verpasst.

Unser Service für Sie

Alle anzeigen
Top Secret

PSSST!.. vertraulich, still und leise

Aus unserem Interessentenbestand bestimmen wir die 5 passenden Käufer.

Diskret verkaufen Diskret verkaufen
Käuferfinder

Unser Erfolgsmagnet

Maximale Nachfrage für den bestmöglichen Preis.

Zum Käuferfinder Zum Käuferfinder
Vermieten

Mehr erreichen bei der Vermietung

Geprüfte Interessenten, maximale Nachfrage. Darauf kommt es an.

Jetzt vermieten Jetzt vermieten
Wertermittlung

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Jetzt kostenlos und unverbindlich herausfinden.

Zur Wertermittlung Zur Wertermittlung
Virtueller Rundgang

360° Immobilienkino

Von Zuhause und unterwegs rund um die Uhr besichtigen – als wären Sie live vor Ort.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Suche/Biete

Der Immobilientausch

Wir finden Ihr Match!

Jetzt Tauschpartner finden Jetzt Tauschpartner finden
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 4 – Intessenten-Management

Wer passt zu mir bzw. meiner Immobilie?

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 5 – Abschluss & Aftersale

Vom Mandat bis zum erfolgreichen Abschluss – und darüber hinaus!

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 3 – Dokumentverwaltung

Vom Gutachten bis zum Vertrag: Ihre Dokumente in sicheren Händen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 1 – Leistungsversprechen nach Bedarf

Wir nehmen uns Zeit, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, welche Prioritäten Sie setzen wollen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 2 – Das Mandat

Sie entscheiden, wie wir Ihnen Arbeit abnehmen sollen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Leistungsgarantie

5 Schritte zum Verkauf Ihrer Immobilie

So gehen wir vor, um Ihre Immobilie sicher zu verkaufen.

Jetzt verkaufen Jetzt verkaufen
Unser Service

Grundsteuerreform 2025

So unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der Grundsteuerreform 2025

Jetzt informieren Jetzt informieren
INSIDER werden

Als Erster von neuen Immobilien erfahren

Als garciaINSIDER erhalten Sie exklusive Immobilienangebote und Informationen rund um den Kauf und Verkauf von Immobilien.

Kostenlos INSIDER werden Kostenlos INSIDER werden

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. 

Einige Cookies sind technisch notwendig, für andere benötigen wir Ihre explizite Einwilligung. Bei einigen Cookies mit Einwilligung erfolgt eine Übertragung vereinzelter personenbezogener Daten (im Wesentlichen die IP-Adresse Ihres Endgerätes) in die USA, wo wir ein gleichwertiges Datenschutzniveau wie in der EU nicht garantieren können.

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Mit der Auswahl unserer Basiseinstellungen aktivieren Sie nur die vom System benötigten Cookies, nicht jedoch die zusätzlichen Komfortfunktionen, diese müssen Sie aktiv auswählen oder über „Alle akzeptieren“ gesammelt aktivieren. 

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein- und ausschalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite. Diese werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP-Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines http-Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert. 

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

  • Über die Einbindung von Google Maps werden auf unserer Internetseite Kartendaten und Navigationsdaten für Sie als Nutzer zur Verfügung gestellt. Dabei werden mehrere Cookies von Google gesetzt, die für Google Maps, für die darin verwendeten Google Fonts und für weitere für Google Maps notwendige Dienste relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Über das Plugin von Youtube werden die auf unserer Seite eingebetteten Youtube Videos nachgeladen. Das Plugin ermöglicht es, Videos in die Website einzubetten. Dabei werden mehrere Cookies gesetzt, die für YouTube relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

    Über Google Ads können wir Werbung auf externen Websites schalten lassen. Mit den gewonnenen Daten können wir die Werbeangebote auf unserer Website individueller an unseren Kundenkreis ausgerichtet gestalten und die Effizienz unserer Werbemaßnahmen messen. Dabei werden mehrere Cookies von Google gesetzt, die für Google Ads relevant sind. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Wir verwenden 360° Rundgänge der Ogulo GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies und Dienste – auch dritter Parteien - gesetzt, die für die Erbringung dieses Dienstes der Ogulo GmbH relevant sind.

  • Wir verwenden Immobilien-Wertanalysen der ZwoVadis GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für die ZwoVadis GmbH relevant sind.

  • Über das Plugin von onOffice werden die auf unserer Seite mehrere notwendige Dienste für die Funktion des „Käuferfinders“ eingebettet. Dabei werden mehrere Cookies - auch anderer Anbieter (Sentry, Unpkg) - gesetzt, die für das onOffice-Plugin relevant sind. Es erfolgt bei einzelnen dieser Sub-Dienste eine Übertragung Ihrer IP-Adresse außerhalb der EU.