Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmnen Kontakt

Immobilie verkaufen

Das Immobilienexposé

Keine zweite Chance für den ersten Eindruck – im echten Leben wie auf dem Papier.

Garcia Immobilien

IHR SPEZIALIST FÜR IMMOBILIEN

Immobilie verkaufen

Das Immobilienexposé

Keine zweite Chance für den ersten Eindruck – im echten Leben wie auf dem Papier.

Garcia Immobilien

IHR SPEZIALIST FÜR IMMOBILIEN

Der Wert einer Immobilie ist so hoch wie ihre Präsentation

Garcia & Co. Immobilien

Immobilie finden Ihre persönliche Beratung

Eigentümer vergessen schnell, dass einige Unterlagen und Angaben in Dokumenten wie Exposés rechtlich verpflichtend sind. Wer keinen Energieausweis hat oder die Wohnfläche falsch berechnet, kann mitunter mit Geldstrafen rechnen. Mindestens genauso ärgerlich sind finanzielle Einbußen beim Verkaufspreis: Denn wenn die Immobilie hochwertig präsentiert wird, sind Käufer eher gewillt, den angemessenen Preis zu zahlen – gute Fotos und detaillierte Informationen führen den Wert der Immobilie deutlich vor Augen, verwackelte Fotos und mittemäßige Texte bewirken das Gegenteil. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, holt sich hier die Unterstützung eines Profi-Maklers, der alle wichtigen Angaben zusammenstellt und dafür sorgt, dass die Immobilie rechtssicher präsentiert, vermarktet und verkauft wird.

Unsere Marketingabteilung sorgt dafür, dass Ihre Immobilie die richtigen und bonitätsstarken Interessenten anspricht, die für den gewünschten Kaufpreis in Frage kommen. Wir legen zudem viel Wert darauf, unseren Kunden Sicherheit im gesamten Verkaufsprozess zu gewährleisten, daher zahlen Sie die Vermittlungsprovision auch nur, wenn Ihre Immobilie erfolgreich verkauft wurde.

Sollten Sie den Verkauf Ihrer Immobilie in Eigenregie durchführen wollen, verraten wir Ihnen hier, worauf Sie bei der Exposéerstellung achten sollten.

Warum benötige ich ein Exposé?

Wer an Immobilienverkäufe denkt, hat heutzutage häufig nur die Inserate in großen Portalen vor Augen. Auch wenn es einfach und verlockend scheint, raten wir, sich nach wie vor nicht darauf zu verlassen, dass ein Inserat in Online-Portalen automatisch zu einem erfolgreichen Verkauf führt. Die Gründe dafür sind schnell erklärt: Erstens versäumen Sie es, Interessenten noch vor der Besichtigung von den besonderen Vorzügen Ihrer Immobilie zu überzeugen. Gerade in Zeiten der hohen Nachfrage passiert es schnell, dass das Mailfach überquillt und Sie als Eigentümer überhaupt nicht wissen, wer von all den Anfragern ernsthaftes Interesse hat und wer sich nur mal anschauen möchte, wie das Immobilienangebot in der Nachbarschaft aussieht. Um zeitraubenden Immobilientourismus zu vermeiden und direkt echte Interessenten anzusprechen, die bereit sind, einen guten Verkaufspreis zu zahlen, stellt ein Exposé eine gute Strategie dar.

Die Aufgabe des Inserats

Die Aufgabe bei der Aufgabe des Inserats besteht darin, genau so viele Informationen preiszugeben, dass Interessenten neugierig werden und bereit sind, das Kontaktformular auszufüllen oder Sie per Mail zu kontaktieren, um das Exposé zugesendet zu bekommen. Wer dieses dann aufmerksam gelesen hat, wird die Immobilie nur dann besichtigen, wenn sie den eigenen Suchkriterien ziemlich exakt entspricht. Selbstverständlich sollten Sie bereits beim Inserat auf professionelle Fotos und informative Texte setzen. Die Überschrift, Kerndaten und ein aussagekräftiges Foto sind schließlich das erste, was potenzielle Käufer von Ihrer Immobilie sehen. Sie setzen also schon hier den ersten Baustein für einen erfolgreichen und schnellen Verkauf.

Die Aufgabe des Exposés

Ob man es nun ausdruckt oder digital präsentiert: Das Exposé ist die Präsentationsfläche für eine Immobilie. Alle wichtigen Informationen sind hier zusammengefasst. Angefangen bei den allgemeinen Fakten wie dem Baujahr, dem Verkaufspreis und dem Energieverbrauch über Grundrisse bis hin zu lebhaften Beschreibungen und genauen Informationen über Zustand und Ausstattung des Objekts – nach dem Lesen des Exposés sollten im Idealfall keine Fragen mehr offenbleiben. 


Professionelle Fotos spielen für eine überzeugende Präsentation bekanntlich eine besonders wichtige Rolle. Der Wert einer Immobilie wird ganz anders eingeschätzt, wenn gut ausgewählte Ansichten und Einrichtungsdetails in ästhetisch ansprechenden Fotos präsentiert werden, als wenn auf den Bildern noch der Abwasch in der Spüle steht, oder wenn sie so dunkel sind, dass man kaum etwas erkennt.

Tipp #1: Fakten sind wichtig, Emotionen aber auch

Anders als bei der Besichtigung, die Sie selbst lenken und beeinflussen können, haben Sie (fast!) keine Kontrolle darüber, wie Interessenten Ihr Exposé lesen, betrachten und darauf reagieren. Sie können auch nicht beeinflussen, ob Interessenten jeden einzelnen wirklich Satz lesen. Gerade wenn mehrere Immobilien zur Auswahl stehen, kann es sein, dass die Exposés fürs Erste nur überflogen werden – spätestens hier trennt sich dann die Spreu vom Weizen.

Doch es gibt Faktoren, die Ihre Chancen erhöhen, dass Ihre Immobilie gesehen und sogar durch das Papier (oder den Computerbildschirm) erlebt wird. Deshalb sollten Sie besonders die Überschriften und Fotos nutzen, um die wichtigsten Verkaufsargumente hervorzuheben. Warum ist Ihre Immobilie so attraktiv? Ist es die tolle Lage direkt am See, das großzügig geschnittene Wohnzimmer oder die exklusive Ausstattung, die Käuferherzen höherschlagen lässt? Der Immobilienverkauf läuft keinesfalls rein rational ab. Die Emotionen und persönlichen Wünsche der Interessenten sind fast genauso wichtig – und die werden von einer lebendigen Umschreibung besser angesprochen als von reinen Fakten.

Tipp #2: Seien Sie ehrlich…

Selbstverständlich kommt es darauf an, Ihre Immobilie durch ein professionelles Exposé im besten Licht zu präsentieren. Der Immobilienkauf ist auch für Interessenten oftmals von starken Emotionen geprägt, schließlich geht es um ihren potenziellen neuen Lebensmittelpunkt. Allerdings sind zum Beispiel euphemistische Adjektive wie „hochwertig“ oder „lichtdurchflutet“ in einer Beschreibung nur dann sinnvoll, wenn sie auch mit konkreten Merkmalen des Objekts in Verbindung gebracht werden können. Der tatsächliche Zustand der Immobilie, der auch mögliche Mängel umfasst, sollte aus dem Exposé so genau wie möglich erkennbar werden.

Denn viele Verkäufer denken, Sie müssten Mängel verschweigen oder als vermeintliche Vorteile verkaufen. Aus dem Loch im Dach wird dann die einzigartige Möglichkeit, den Sternenhimmel aus dem Bett zu betrachten. Auf solche Tricks fällt übrigens kein Käufer rein. Natürlich gibt es Mängel, die auch gleichzeitig ihre Vorteile haben. Die laute Bar nebenan kann schließlich zur Stammkneipe werden. Hier ist es jedoch besser, direkt beide Aspekte zu nennen oder neutral zu bleiben.

Tipp #3: …aber animieren Sie auch zum Träumen

Fragen Sie sich: Für wen schreiben Sie den Text? Für wen machen Sie die Fotos? Um genau ins Herz zu treffen, müssen Sie Ihre Zielgruppe kennen. Ist Ihre Immobilie eher für die junge Familie geeignet, deren Kinder im großen Garten spielen wollen und die sich über Spielplätze und Kindergärten in der Nähe freuen? Oder sehen Sie hier viel eher ein älteres Ehepaar wohnen, das sich über eine bodengleiche Dusche und die gute Busverbindung freut?

Exposés zeigen zudem eine mögliche Zukunftsvision dessen auf, wie sich die Immobilie durch den individuellen Touch eines Interessenten verwandeln kann. Die Kunst besteht also darin, die Spannung zu halten zwischen inhaltlich und rechtlich korrekten Fakten und dem Schaffen eines von Emotionen geprägten geistigen Raumes für das, wie das Leben in der Immobilie morgen aussehen könnte.

Exposés vom Profi erstellen lassen und Verkaufschancen maximieren

Sie brauchen Hilfe bei der Vermarktung und suchen jemanden, der Ihre Immobilie perfekt präsentiert? Wir haben in über 20 Jahren effektive Verkaufsgrundlagen geschaffen, die sich an Ihre Vorstellungen zum Verkauf und dem Wert der Immobilie anpassen. Zielgruppen und Marktpreise bestimmen außerdem mit, welche Tools wir einsetzen, um erfolgreich zum Ziel zu kommen. In Zusammenarbeit mit einer Marketingagentur, deren Schwerpunkt auf das Immobilienmarketing ausgerichtet ist, erstellen wir für Ihre Immobilie ein individuelles Exposé mit professionellen Fotos, abgestimmten Texten und einem ansprechenden Design. So bleibt unserem Team immer genug Zeit, für Sie als persönlicher Ansprechpartner da zu sein.

Interesse an einem professionellen Exposé für Ihre Immobilie? Dann melden Sie sich, wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Immobilie kennenzulernen!

Kontaktdaten

*Pflichtfelder

Weg von Gas und Öl – welche Alternativen gibt es?

Von den steigenden Heizkosten sind viele Verbraucher betroffen. Besonders Eigentümer von Immobilien. Wer jetzt noch mit Gas- oder Öl heizt kann auf Alternativen umsteigen. Welche Möglichkeiten haben Hausbesitzer?

Weg von Gas und Öl – welche Alternativen gibt es?

Von den steigenden Heizkosten sind viele Verbraucher betroffen. Besonders Eigentümer von Immobilien. Wer jetzt noch mit Gas- oder Öl heizt kann auf Alternativen umsteigen. Welche Möglichkeiten haben Hausbesitzer?

Neu im Team: Regionalexpertise mit Finanz-Know-how

Wir freuen uns, Lisa Hille bei Garcia & Co Immobilien willkommen zu heißen.

Mythos oder Wahrheit – was ein Makler kann und darf (Teil 2)

Vorbehalte gegenüber Immobilienmaklern gibt es viele und oft halten sie sich hartnäckig. Dabei geht es meist darum, was ein Makler (nicht) darf und wozu er in der Lage ist. Doch was ist eigentlich dran an diesen Mythen? Wir klären auf.

Mythos oder Wahrheit – was ein Makler kann und darf (Teil 1)

Vorbehalte gegenüber Immobilienmaklern gibt es viele und oft halten sie sich hartnäckig. Dabei geht es meist darum, was ein Makler (nicht) darf und wozu er in der Lage ist. Doch was ist eigentlich dran an diesen Mythen? Wir klären auf.

Diese Gesetze muss Ihr Makler kennen

Bei seiner Arbeit bietet ein Makler viele Dienstleistungen rund um Kauf und Verkauf von Immobilien an. Dazu ist ein breites Wissen zu ganz unterschiedlichen Themen notwendig. Ein seriöser und kompetenter Makler kennt zum Beispiel alle Verordnungen und Gesetze, die für die Immobilien- und Wohnwirtschaft vonnöten sind. Ein kleiner Überblick. 

Was tun, wenn die Finanzierung platzt und der Notartermin abgesagt wird?

Alles läuft gut mit dem Verkauf Ihrer Immobilie. Ihr Makler hat einen sympathischen Käufer gefunden, der sogar die alte Einbauküche übernimmt. Der Termin mit dem Notar, den ihr Makler vorgeschlagen hat, kam auch schnell und unkompliziert zustande. Doch dann sagt der Käufer ab, weil seine Finanzierung platzt. Was tun? 

Peter G. Beuth

Immobilienberater für Eigentümer Immobilienbewertungen - DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung D1

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Ulrike Bogner

Office Management & Finanzen

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Pedro Garcia

Geschäftsführer - Immobilienberater für Gewerbe & Invest

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Petros Kominos

Geschäftsleitung Vertrieb Immobilienberater für Gewerbe & Invest

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Riccardo Giamporcaro

Auszubildender Immobilienkaufmann - Immobilienberater für Wohnimmobilien

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Lina Schmidt

Auszubildende zur Kauffrau für Office Management

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Christopher Hennes

Immobilienberater für Wohnimmobilien & Invest

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen

Amer Selimanjin

Immobilienberater für Wohnimmobilien

0 27 22 - 93 720
Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen
Käuferfinder

Unser Erfolgsmagnet

Maximale Nachfrage für den bestmöglichen Preis.

Zum Käuferfinder Zum Käuferfinder
Virtueller Rundgang

360° Immobilienkino

Von Zuhause und unterwegs rund um die Uhr besichtigen – als wären Sie live vor Ort.

Mehr erfahren Mehr erfahren
VIP

Unter uns... werden Sie VIP-Kunde

Als VIP-Kunde erfahren Sie als Erster von unseren neuen Immobilien.

VIP-Kunde werden VIP-Kunde werden
Top Secret

PSSST!.. vertraulich, still und leise

Aus unserem Interessentenbestand bestimmen wir die 5 passenden Käufer.

Diskret verkaufen Diskret verkaufen
Wertermittlung

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Jetzt kostenlos und unverbindlich herausfinden.

Zur Wertermittlung Zur Wertermittlung
Vermieten

Mehr erreichen bei der Vermietung

Geprüfte Interessenten, maximale Nachfrage. Darauf kommt es an.

Jetzt vermieten Jetzt vermieten
insider werden

Als erster von neuen Immobilien erfahren

Als Garcia insider erhalten Sie exklusive Immobilienangebote und Informationen rund um den Kauf und Verkauf von Immobilien.

Kostenlos insider werden Kostenlos insider werden
Suche/Biete

Der Immobilientausch

Wir finden Ihr Match!

Jetzt Tauschpartner finden Jetzt Tauschpartner finden
Leistungsgarantie

5 Schritte zum Verkauf Ihrer Immobilie

So gehen wir vor, um Ihre Immobilie sicher zu verkaufen.

Jetzt verkaufen Jetzt verkaufen
Unser Service

Grundsteuerreform 2025

So unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der Grundsteuerreform 2025

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 1 – Leistungsversprechen nach Bedarf

Wir nehmen uns Zeit, gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, welche Prioritäten Sie setzen wollen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 2 – Das Mandat

Sie entscheiden, wie wir Ihnen Arbeit abnehmen sollen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 3 – Dokumentverwaltung

Vom Gutachten bis zum Vertrag: Ihre Dokumente in sicheren Händen.

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 4 – Intessenten-Management

Wer passt zu mir bzw. meiner Immobilie?

Jetzt informieren Jetzt informieren
Unser Vermarktungsprozess

Schritt 5 – Abschluss & Aftersale

Vom Mandat bis zum erfolgreichen Abschluss – und darüber hinaus!

Jetzt informieren Jetzt informieren

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. 

Einige Cookies sind technisch notwendig, für andere benötigen wir Ihre explizite Einwilligung. Bei einigen Cookies mit Einwilligung erfolgt eine Übertragung vereinzelter personenbezogener Daten (im Wesentlichen die IP-Adresse Ihres Endgerätes) in die USA, wo wir ein gleichwertiges Datenschutzniveau wie in der EU nicht garantieren können.

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Mit der Auswahl unserer Basiseinstellungen aktivieren Sie nur die vom System benötigten Cookies, nicht jedoch die zusätzlichen Komfortfunktionen, diese müssen Sie aktiv auswählen oder über „Alle akzeptieren“ gesammelt aktivieren. 

Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein- und ausschalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

Eigene Einstellungen

  • Nötige System Cookies

    Die Seite verwendet Cookies um Session-Informationen zu hinterlegen. Diese werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite. Diese werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP-Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines http-Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert. 

    Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung  und Impressum entnehmen.

  • Google Maps

    Wir benutzen Goolge Maps auf dieser Website, dabei werden Cookies relevant für Goolge Maps sowie für die darin verwendeten Google Fonts gesetzt. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Matomo (anonymisiert)

    Mit Matomo erfassen wir Informationen über die von Ihnen genutzten Seiten und Dienste die es uns ermöglichen, Ihnen besser auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene Inhalte bereitstellen zu können. Hierbei werden personenbezogene Daten umgehend anonymisiert und nicht gespeichert, die Daten werden anonymisiert zusammengefasst und liefern keinen Rückschluss auf Ihre Person.

  • Youtube Videos

    Wir verwenden YouTube Videos auf unserer Seite, dabei werden Cookies relevant für YouTube gesetzt. Es erfolgt eine Übertragung Ihrer IP-Adresse in die USA.

  • Ogulo 360 Grad Rundgänge

    Wir verwenden 360° Rundgänge der Ogulo GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für die Ogulo GmbH relevant sind.

  • ZwoVadis Wertanalyse

    Wir verwenden Immobilien-Wertanalysen der ZwoVadis GmbH auf unserer Seite, dabei werden Cookies gesetzt, die für die ZwoVadis GmbH relevant sind.